Digitaler Direktdruck auf Glas

 

Beim digitalen Direktdruck werden die Farbpigmente in die Glasoberfläche eingebrannt. Dabei können Fotos, Grafiken, Muster aller Art mit hoher Auflösung übertragen werden. Als Träger kommt Einscheiben- und Verbundsicherheitsglas, Weißglas sowie Floatglas in Frage, was ganz neue Design-Möglichkeiten in vielen Bereichen ergibt, auch in der Architektur.

Druckauflösung bis 1.400 dpi, Verarbeitungen mit gefaster oder polierter Kante.

Aktuelles
Schallschutz Acrylplatten

 

acryl verstaerkt

Verstärkte Acrylplatten mit Edelstahlstangen mit einem Durchmesser von 2 mm und Edelstahldrähten

weiterlesen...
Diamond 2s
Behalten Sie den Durchblick!
Entspiegeltes Glas
"Diamaond 2s"
weiterlesen...
Plexiglas Optical

 

Keine lästigen Kratzer...!!!

weiterlesen...
Glasbau

Im Bereich Vertrieb haben wir uns mit der neu eingerichteten GlasBau-Abteilung ebenfalls den Anforderungen unserer Kunden angepasst.

weiterlesen...